Büromaschinen Karl - Dokumentenmanagement - ELO-Grundfunktionen

Das kann ELO

ELO ist ein Dokumentenmanagementsystem: Ein System, mit dem man die Contents (Inhalte) eines Unternehmens leichter organisieren und dadurch Geschäftsprozesse optimieren kann.

Meist werden papiergebundene Unterlagen in Ordnern abgelegt und elektronische Dokumente in E-Mail-Postfächern gesammelt. Dazu kommen noch unübersichtliche Filestrukturen.

ELO vereint all diese Dokumente an einen Ort und bringt so die nötige Ordnung und Struktur in Ihren Arbeitsalltag.

Die Kernkompetenz von ELO ist es, die unterschiedlichsten Dokumentenarten in einer einheitlichen Ablagestruktur zusammenzuführen. Alle führenden Unternehmensanwendungen können integriert werden:

  • Microsoft Office Dokumente
  • E-Mails
  • Papierdokumente
  • technische Zeichnungen
  • ERP-Belege
  • usw.

Auf Knopfdruck oder - je nach Einstellung - automatisiert, gelangen alle relevanten Dokumente und Informationen in das zentrale ELO-Archiv.

Wie oft gibt es ein Dokument?

Im ELO existiert ein Dokument auch nur einmal. Wenn es bearbeitet wird, werden die geänderten Varianten in einer Historie angezeigt. Die Abo-Funktion informiert auf Wunsch darüber, wenn wichtige Dokumente geändert werden. Und wenn mehrere Personen an einem Dokument arbeiten, sorgt die Check-In/Check-Out-Funktion dafür, dass es zu keinen Änderungskonflikten kommt. Es ist auch jederzeit nachvollziehbar, wer welches Dokument wann geändert hat.